Dorothea Böhme

Herzlich willkommen auf meiner Homepage! 

Aktuelles: 

Meine letzte Romanveröffentlichung "Ein Dorf zum Verlieben" ist nun auch ein gutes halbes Jahr her, damit es bis zum Erscheinen meines nächsten Krimis "Schwabenblues" im April 2018 aber noch etwas zum Lesen gibt, habe ich fleißig Kurzgeschichten geschrieben. 

Zunächst wird es weihnachtlich mit meiner Geschichte "Das (Schlacht-)Fest der Liebe" in dieser tollen Anthologie: 




Außerdem habe ich zwei lustige Kurzgeschichten zur edition 16 der Lesebühne Get Shorties beigetragen: 





Über mich

Dorothea Böhme, geboren 1980 in Hamm, zog es für ihr Studium weit in die Welt hinaus. Nach Aufenthalten unter anderem in Tübingen, Quito und Triest kam sie schließlich nach Klagenfurt. Im schönen Kärnten siedelte sie ihre Kriminalromane um Chefinspektor Reichel an, ihre Reiselust inspiriert sie aber auch beim Schreiben ihrer Unterhaltungsromane. Nach einigen Jahren als Lektorin in Ungarn lebt sie inzwischen in Stuttgart.
Hier schreibt sie Lokalkrimis, ist Mitglied der Mörderischen Schwestern und seit dem Sommer 2017 auch regelmäßig bei der Lesebühne Get Shorties dabei.